escape small
header
ich habe uns niemals aufgegeben. ich habe die zeit versucht zurueck zudrehen & habe gehofft, dass dieser schmerz dann endlich aufhört, wenn ich ihn nicht sehe. ich habe versucht, meine gefuehle zutoeten. ich denke oft an dich, wieso kaempfst du denn nicht? was mir wirklich jetzt fehlt, sind die momente zu zweit. am anfang war alles so perfekt & es war das beste gefuehl, was ich je gefuehlt habe. & ich habe immer gedacht, dass ich nur zu dir gehoere. es tut so weh, wissen zu muessen, dass ich jetzt kein teil mehr deines lebens sein kann. ich brauche dich, um den tag zu ueberstehen, du hast mein leben wieder komplett gemacht & jetzt fehlt wieder ein stueck - du bist einfach so gegangen, ohne mich. und ich vermisse dich !
19.12.10 18:04


Werbung


Jeder sagt ich passe nicht ins Bild, denn ich mache was ich will.
Wie oft wurd ich kaputt gemacht von ihnen - meine Zuflucht sind die Texte, Graffiti & die Musik. Und der Scheiß hier kommt von Herzen. Man, ich wollte nie Eine von euch sein. Dieses Leben ist kein Wunschkonzert, Ich hatte nie Lust umzukehren, denn ich hatte nie die Wahl. Denn das Leben war zu uns nicht fair. Ich geh meinen Weg, wenn es sein muss auch alleine.

19.12.10 15:15


» wir werden alle helden sein, auch wenn es nur für einen tag ist !

es ist inziwschen schon soviel zeit vergangen, seitdem ich dich nichtmehr an meiner seite habe & trotzdem bedeutest du mir alles auf der welt. du bist alles & ohne dich ist alles nichts. du verhälst dich einfach nichtmehr normal zu mir, du sagtest du willst keinen kontakt mehr zu mir, ich musste es akzeptieren, auch wenn es schwer für mich war. du kommst nurnoch zu mir, wenn du was willst & dann sagst du auch noch, dass du mich magst. aber ich weiß, dass es nicht so ist und das tut weh!

18.12.10 14:36


ganz egal, was passiert, die gehört mein herz !

unfassbar, wie menschen, die sich einmal so nahe standen sich auf einmal auseinander leben & sich gegenseitig nichtsmehr zusagen haben..

und es macht mich so kaputt - innerlich kaputt, mein schatz! doch das beste wär, wenn ich dich schnell vergess. denn ich ertrag es nichtmehr, ertrag diesen innerlichen schmerz einfach nichtmehr. ich würde mit dir bis ans ende gehen, aber das es hier endet geht nicht klar. ich wünsch nichtmal meinem größten feind so bestraft zuwerden. ich lüge nicht, wenn ich sage, dass ich mir ein leben ohne dich nicht vorstellen kann, aber ich vermute, ich überlebe es!

5.12.10 16:11


das alles bleibt mir überlassen, stell mich nicht vor die wahl, denn würdest du mich lieben würdest du das nicht von mir verlangen! .. glaub mir, wenn ich sage, dass ich all den scheiß bereue, man. scheiß auf bonnie & clyde, denn wenn du gehst bin ich allein. von kev hab ich's erwartet, aber warum kannst du nicht verzeihen? .. tut mir leid, schatz, aber das alles nimmt kein happy end.

3.12.10 18:32


ich schaue dich an und ich merke, es ist nichtmehr viel uebrig von dem menschen, den ich mal so geliebt habe.

ich lerne aus jedem fehler, den ich mache. die wahrheit ist schwer zu finden und ich muss jetzt erstmal an mich selbst denken. ich muss mir einfach zugestehen, dass ich falsch lag und anfangen umzudenken. und eigentlich gibt es nichts zu bereuen, denn ab jetzt lebe ich jede sekunde so, als wäre es meine letzte. ich schaue nicht mehr zurueck, sondern nurnoch nach vorne. ich hab die ganzen spielchen einfach satt! es geht hier nicht darum, wer von uns beiden recht hat.. als ich in den spiegel geschaut habe, wollte ich zuerst nicht wahrhaben, dass allein schon der gedanke daran schmerzt, dass das alles hier mal zu ende gehen kann. aber ich muss den tatsachen einfach ins auge sehen. denn zeiten aendern dich!

28.11.10 10:58


 .. denn zeiten ändern dich & mich !

heute weiß ich, das leben ist kein ponyhof. danke mama, ich sag's dir ins gesicht - danke fuer nichts ! du luegst mit jedem atemzug. du hast mich abgeschoben - dein eigenes fleisch & blut. du nennst mich schwer erziehbar, doch ich bleib so wie ich bin. ich bin krank, du hast mich krank gemacht. ein paar geschenke, doch liebe schenken kannst du nicht. ich bin, wie ein teufel, denn ich weiß, du bist nicht stolz auf mich. sag mir, warum ist dein herz aus stein ?

27.11.10 18:07


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de